Ausbildung

06/89

Abitur, Note „Sehr gut (1,00)“

04/92 bis 04/98

Medizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

04/98

Staatsexamen, Note „Gut (1,99)“

06/99

Promotion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; Thema: „Zeitliche Koinzidenz zwischen dem Auftreten einer autonomen und peripheren Polyneuropathie sowie abhängige Größen bei juvenilen Diabetikern“; Note „Gut“

10/03

Facharzt für Urologie

Weiterbildung/Zusatzqualitfikation

12/00

Fachkunde Strahlenschutz, letzte Aktualisierung: 22.06.2013

03/00 bis 04/00

Fachkundennachweis im Rettungsdienst, Verein zur Förderung der notärztlichen Weiterbildung in Norddeutschland e.V., Hamburg

10/99 bis 09/00

Andrologische Weiterbildung, Hautklinik der HHU Düsseldorf, Univ.-Prof. Dr. Ruszika

12/01

Urinzytologie und Erythrozytenmorphologie, Prof. Rathert

01/03 bis 12/03

Forschungsaufenthalt, Urologisches Forschungslabor der HHU Düsseldorf, Univ.-Prof. Ackermann, Laborleiter Prof. W.A. Schulz

10/02 bis 10/04

Sexualmedizin und Sexualtherapie, Akademie für Sexualmedizin e.V., Gruppe Nordrhein, Leiter PD Dr. Dmoch

06/05

Qualifikation als Transfusionsverantwortlicher/-beauftragter, Düsseldorf

03/05

Technik der transurethralen Applikation von Botulinum-Toxin A bei neurogenen Blasenentleerungsstörungen, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau, Prof. Stöhrer

01/06

Implantation von Permanent Seeds beim Prostatakarzinom (Low Dose Brachytherapie), Ambulantes Operationszentrum im Ullsteinhaus GmbH, Berlin-Tempelhof, Dres. Henkel & Kahmann

03/07

Trainingskurs Laparoskopische Nierenchirurgie, Aesculap Akademie, Tuttlingen

10/07

Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie“, ÄK Nordrhein

06/08

Zertifikat: Prüfarzt, Düsseldorf, Koordinierungszentrum Klinische Studien Düsseldorf, Zentrum für Klinische Studien Köln

08/08

Holmiumlaser Ablation der Prostata, Lumenis GmbH, Düsseldorf

03/09

Technik der HoLEP, Vivantes Klinikum Berlin, Prof. Kunz

10/09

Minimally Invasice Operating Techniques in Urology, Curriculum II, European Surgical Institute Hamburg-Norderstedt

06/10

Certificate of Off-Site Training „As a Console Surgeon“, IRCAD-EITS, Strasbourg, Frankreich

02/11

Certificate ERUS Masterclass Prostatectomy, Athen, Greece

09/11

Zertifikat Akademie Expertenkurs Roboterchirurgie, Hamburg

10/11

Certificate European Robotic Urology Symposium, Hamburg

02/12

Kidney Kolleg, Frankfurt am Main

06/12

Certificate ERUS Masterclass Prostatectomy, Brussels, Belgium

11/12

13. Papenburger Workshop „Wir halten dicht“, Papenburg

03/13

Refresher-Kurs „Good Clinical Practice für Prüfärzte“, Düsseldorf

04/13

Kidney Kolleg, Berlin

05/13

HIMSS.live Workshop, HIMSS Media / so2say communications, Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf "Monotlith vs. Best of Breed"

06/13

Strahlenschutz – Aktualisierungskurs nach der RöV für Ärzte gemäß §18a

09/13

Strahlenschutz Spezialkurs Interventionsradiologie für Ärzte

03/14

14. Papenburger Workshop „Wir halten dicht“, Papenburg

01/15

ERUS/ESU Advanced Course of daVinci(R)-robot-assisted Prostatectomy

01.06.15

Fortbildungszertifikat, Erneuerung

01.05.16

Qualifikation zur fachgebunden genetischen Beratung

26.09.18

Impfkurs

28.10.18

Fortbildungszertifikat, Erneuerung (gültig bis 27.10.2023)

01.11.18

Aktualisierung Strahlenschutz

01.01.19

Multiport Konsolenchirurg System daVinci X

01.09.19

Hygienebeauftragter Arzt

21.10.20

Grundlagenkurs für Prüfer/Stellvertreter und Mitglieder einer Prüfgruppe bei klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz, Heidelberg

23.10.20

Aufbaukurs für Prüfer/Stellvertreter bzw. Hauptprüfer, die eine Prüfgruppe bzw. ein Prüfteam bei klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz bzw. der EU-V 536/2014 leiten, Heidelberg

    1. bis

04.02.2022

Antibiotic Steward Ship, Grundkurs zum ABS-beauftragten Arzt

15.02.22

Laserschutzbeauftragter – technische Laseranwendungen Erwerb der erforderlichen Fachkenntnisse gemäß § 5 (2) OStrV, TROS Laserstrahlung und DGUV Grundsatz 303-005

28.02.22

Bescheinigung Teleradiologie

02. bis 03.04.22

ACLS Provider Kurs nach den Vorgaben der AHA